A Wahnsinn du

„Der Wie-du-willst-Shopping-Wahnsinn. Immer und überall Mega-Angebote auf Knopfdruck.“

(so steht’s auf einer Werbefläche am Hauptbahnhof Wien)


Du bist gemeint. Ich? Ja du. Nur ich? Nur du. Du als Einzelwesen, als Individuum. Nur du allein. Es geht einzig um dich, dein Wollen und deine Wünsche. Der Wahnsinn, jenseits der Realität, nein über ihr stehend oder sie durchdringend. Dieser Wie-du-willst-Wahnsinn, den dir das Shopping beschert, IMMER und ÜBERALL und das auf Knopfdruck. Aber was denn? MEGAANGEBOTE!!! Nicht irgendwelche Angebote, nein: MEGA, also genauso über drüber wie du und dein Wollenwahnsinn.

Und wie? IMMER. Also zu jeder Jahreszeit in jedem Monat an jedem Tag zu jeder Tageszeit, einfach immer. Und zwar genau dann, wann du es willst. Und wo? ÜBERALL. Egal ob hier oder dort, daheim oder woanders, in Afrika oder Grönland, ob in Toronto oder Hintertux, im Bodental oder am Himalaya. An jedem Ort auf dieser Welt. Und noch dazu SOFORT!!! Auf Knopfdruck! Ist das nicht ein WAHNSINN? Alles nur für dich. Dein persönliches Shopping-Wahnsinns-Paradies, wo deine Wünsche immer und überall und sofort erfüllt werden.

Einzelkämpfer im Shopping Wahnsinn, ergattern, bevor es ein anderer Wahnsinniger wegschnappt. Stell dir vor, du Wahnsinn, du wirst siegen, erfolgreich als erster den Knopf drücken und alles wird dein sein, all deine Wünsche wo immer wann immer und wie du willst. Sofort. So ist der Werterahmen der Einzelkämpfer-Konsum Gesellschaft in der Endzeit des Megakapitalismus.

Doch wie Gras- und Pflanzenbüschel Ritzen in Teer- und Betonwüsten beleben, so sprießen alternative Solidar- und Kooperationsgemeinschaften auf den ausgebrannten Böden des Kapitals. Engagierte Menschen, die sich zuammentun, hier und dort und da, manchmal viele manchmal wenige, manchmal weit voneinander entfernt manchmal in unmittelbarer Nachbarschaft. Projekte und Initiativen wachsen überall auf der Welt und beschreiten im hier und jetzt neue Wege. Achtsam und gemeinsam für eine lebenswerte Welt, in der alle Wesen der Erde respektiert, gewürdigt und mit dem Recht auf ein ihnen entsprechendes Leben ausgestattet sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s